DIE WEIN-COUCH

Die virtuelle Weinverkostung von Wohnzimmer zu Wohnzimmer

„Social Distancing“ ist momentan leider unverzichtbar geworden. Events, zu denen man sich früher unkompliziert mit anderen treffen konnte, um gemeinsam schöne Erlebnisse zu teilen, sind nur noch eingeschränkt oder gar nicht mehr möglich. Die Wein-Couch aber macht das möglich - und das ganz risikofrei auf virtuellem Wege.

 

Sie verbindet die Freude am Wein und die Freude, mit lieben Menschen ein spannendes und unterhaltsames Erlebnis zu teilen. Auf der Weincouch wird probiert, diskutiert und vor allem genossen. Ihr erfahrt Interessantes aus der Welt des Weines, könnt die eine oder andere Neuentdeckung machen, und das ganz gemütlich in geselliger Runde vom Wohnzimmer aus -

ob mit Freunden, Familie oder Kollegen in einer individuellen Verkostung

oder mit anderen Weininteressierten in einer unserer offenen Verkostungen.

 

THEMA Nr. 1

„Lieblingsweine für Frühlingsgefühle“

mit Sommelier Martin Schaumburg

vom WEINHOF SCHMIDT - "Weinfachhändler des Jahres"
 

Termine nach Absprache: Do, Fr, Sa zw. 18 und 22 Uhr, Dauer ca. 1,5 - 2h
Kosten pro Wohnzimmer (nicht pro Teilnehmer): 89 € zzgl. Versandkosten

PROBIERT ES AUS!

Wir freuen uns auf unterhaltsame Verkostungen mit Euch auf der Couch!

Wie geht´s?

1. Überlegt, mit wem ihr gern mal wieder ein gutes Glas Wein trinken würdet und trommelt eure „Couchies“ zusammen – ab 5 Wohnzimmern kommt die Wein-Couch zustande. Vereinbart dafür

einen Termin mit uns für eure individuelle Verkostung.

 

ODER

Die, die nur mit einem Wohnzimmer dabei sind, können sich für eine unserer offenen Verkostungen anmelden und sich nicht nur von den Weinen, sondern auch vom Teilnehmerkreis überraschen lassen.

 

2. Alle Wohnzimmer erhalten dann eine Einladung mit dem Link zum virtuellen Verkostungsraum per Mail sowie eine Weinkiste per Post. Darin enthalten:

  • 5 ausgesuchte Weine, passend zum Thema

  • eine Vakuumpumpe, damit offene Weine länger schön und trinkbar bleiben

  • ein Aromenrad, um wie die Profis Weine beschreiben zu können

  • Speisenempfehlungen zu den einzelnen Weinen

  • sowie eine kurze Anleitung zum Vorgehen und zur Vorbereitung der Verkostung

 

3. Am Abend der Weinprobe werden alle Wohnzimmer über „Zoom“ von uns miteinander verbunden und ihr genießt und diskutiert gemeinsam mit unserem Sommelier Martin, der durch den Abend führt und um keine  Antwort rund um den Wein verlegen ist.

Die offenen Weine lassen sich dank der Vakuumpumpe über einen Zeitraum von ca. 2 Wochen genießen, so dass kein Wein schlecht werden muss.